Verfasst von: nickwimmer | 6. August 2017

F I L M theater K U N S T im T H E A T I N E R 7. bis 16. August


Freitag 11. August 18.15 Uhr Jean-Luc Godard MASCULIN-FEMININ 1965 / 35mm / 104 Min. / OmU . SONNTAG 13. August 11.00 Uhr Howard Hawks TO HAVE AND HAVE NOT 1944 / 35mm / 99 Min. / OmU / Buch: William Faulkner (nach Hemingway) / Darsteller: Humphrey Bogart + Lauren Bacall . . .

IMG_20170806_0001.jpgPhotos: Nick Wimmer 19.Juli.2017

M O N T A G  7. – S A M S T A G 12. A U G U S T  d i e  3.  S T A F F E L

IMG_20170806_0002.jpg

S O N N T A G  1 3. – M I T T W O C H  1 6. A U G U S T   d i e  3./4. S T A F F E L

IMG_20170806_0003.jpg

Verfasst von: nickwimmer | 5. August 2017

drei lokale Gewitter und #NO Hetze


Bei dieser Hitze braucht niemand jetzt auch noch die PegidabendlandleretterHETZE. #NO am Montag 7.August 17-20Uhr Karlsplatz. #NO am Mittwoch 9.August 17-20Uhr Neuhauserstraße Acht vor der Michaelskirche. #NO am Freitag 11.August 20-23Uhr auf dem Marienplatz. Drei lokale Gewitter zum Wegspülen der Hetzer, das wär’s. Und wenn es ein schöner Sommerabend wird, ein kurzes aufklarendes Gespräch mit verwunderten Fremden auf Besuch in unserer weltoffenen, menschenfreundlichen Stadt.

IMG_20170805_0003_0001.jpg

PhotoCollage: Nick Wimmer 05. August 2017

 


Heute abend im MONOPOL in der Schleißheimerstraße 127 die besondere Gelegenheit, diesen außergewöhnlichen Dokumentarfilm zu sehen UND mit dem Regisseur Christian Weisenborn, dem Sohn des Schrifstellers Günther Weisenborn, der ein Mitglied der Widerstandgruppe Die rote Kapelle war, zu reden über den Film, seine Eltern und über den schwierigen deutschen Umgang mit der Nazivergangenheit.

536352.jpg-r_1920_1080-f_jpg-q_x-xxyxx

Gerade lese ich einen hochinteressanten Aufsatz „Die Entstehung von Gedenkstätten für die Opfer des Nationalsozialismus – ein Rückblick auf das erste Vierteljahrhundert nach der Befreiung“ von Bernhard Schoßig* im neuen Heft EINSICHTEN + PERSPEKTIVEN Bayerische Zeitschrift für Politik und Geschichte 2/17 S. 50 – 57 **

In dem ersten Vierteljahrhundert nach der Befreiung waren es vor allem Opfer der nationalsozialistischen Verfolgung – insbesondere ehemalige politische Häftlinge und Widerstandskämpfer – und deren Angehörige, die sich für die Errichtung von Mahnmalen und Gedenkstätten einsetzten . . . . In diesen Entstehungsgeschichten spiegelt sich der Umgang der bundesrepublikanischen Gesellschaft mit der Nazivergangenheit, der bei genauerer Betrachtung zwar nicht auf den schlichten Gegensatz von Verdrängung oder Aufarbeitung reduziert werden kann, aber doch auf der Ebene der Erinnerungspolitik durch einen defensiven Pragmatismus und auf der Ebene der kollektiven Einstellungen überwiegend durch Ignoranz und Selbstviktimisierung gekennzeichnet war…..“

*Dr.Berhard Schoßig (*1943) war der erste pädagogische Leiter des internationalen Jugendgästehauses Dachau (heute: Max-Mannheimer-Studienzentrum) und ist Lehrbeauftragter für Didaktik und Public History am Historischen Seminar der LMU.

** Die Zeitschrift wird herausgegeben von der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit  email: landeszentrale@stmbw.bayern.de   Die Zeitschrift kann kostenlos abonniert werden.    http://www.blz.bayern.de

 


* nicht ganz, noch nicht. Gestern am Montagabend tauchten sie nicht mehr auf. Aber  Mittwoch 2. August am Stachus um 17-20 Uhr und Freitag 4. August vor der Kirche in der Neuhauserstraße 8 um 17-20 Uhr probieren sie wieder eine stationäre Verrottung, es sei denn es schüttet, blitzt und donnert sie weg. So gesehen hätten die extremeren Wetter dann etwas Gutes . . .

IMG_20170802_0004.jpg

 

PhotoCollage revised:     Nick Wimmer 01. August 2017

Verfasst von: nickwimmer | 1. August 2017

Film-Theater jetzt im August in München


1 Schauspielerfilm der ersten Güte, in Schwarz/Weiß und in Echtzeit gedreht, einundsiebzig Minuten lang,  T H E   P A R T Y, der neue Sally Potter Film mit Kristin Scott Thomas, Timothy Spall, Bruno Ganz, Eily Mortimer, Patricia Clarkson, Cherry Jones und Cillian Murphy. Unbedingt in der OmU Fassung anschauen im Arena, Atelier, Neues Maxim, Studio Isabella. FILM-THEATER.

Und im . . .

IMG_20170801_0001.jpgPhotos: Nick Wimmer 19. Juli 2017

. . . von Mittwoch 2. – Sonntag 6. August die zweite „60 Jahre Filmkunst“ Staffel

IMG_20170801_0002.jpg

Verfasst von: nickwimmer | 30. Juli 2017

#So, die sind jetzt erst mal weg, am Montag, am . . .


. . . Mittwoch, am Freitag, stationär weg, sich fortbewegend weg, hetzend weg, #NO p.e.g.i.d.a.=p.a.t.r.i.o.t.i.s.c.h.e.e.u.r.o.p.a.e.e.r.g.e.g.e.n.d.i.e.i.s.l.a.m.i.s.i.e.r.u.n.g.d.e.s.a.b.e. n.d.l.a.n.d.e.s. Die nennen sich wirklich so, kein Witz. #So, die sind jetzt weg . . . am Montag 31. Juli, am Mittwoch 2. August* und am Freitag 4.August . . .Weg. Jetzt. Erst. Mal. . . . Und dann . . . Schauen wir . . .

IMG_20170730_0008.jpgPhotoCollage: Nick Wimmer 30.07.2017

* Und weil  am Mittwochabend ein ganz schöner Augustabend in der Stadt sein wird, gibt es nichts Spannenderes als den HFF SHORTS OPEN AIR EVENING im VIEHHOF , wenn es dunkel wird.

IMG_20170730_0009.jpg

« Newer Posts - Older Posts »

Kategorien