Verfasst von: nickwimmer | 22. Juli 2019

„Eine Philosophin sollte sich zumindest nach theoretischen Vorschlägen umsehen, die ihre Lebenserfahrungen nicht ignorieren. Ich suchte sie und fand sie“. ÁGNES HELLER (12.Mai 1929 – 19.Juli 2019)


AGNES HELLER 10.April 2019 an der Europa Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

AGNES HELLER am 10.April 2019 an der Europa Universität Viadrina Frankfurt/Oder. Photo: Heide Fest

Der Nachruf Willi Winklers in der SÜDDEUTSCHEN ZEITUNG Montag 22.Juli 2019 Feuilleton S.9 ist eine Hommage an eine Überlebende des Holocaust, eine unbestechliche Denkerin, eine einzigartige Frau, menschenfreundlich und furchtlos.

AGNES HELLER Nachruf von Willi Winkler 2019 (1).jpg
AGNES HELLER Nachruf von Willi Winkler 2019 (2).jpg
AGNES HELLER Nachruf von Willi Winkler 2019 (3).jpg

Text by courtesy of Süddeutsche Zeitung 22.07.2019

Im vergangenen Jahr am 2.Mai 2018 stellte ÁGNES HELLER im Münchner Literaturhaus ihr letztes großes Werk vor WAS IST KOMISCH? Kunst, Literatur, Leben und die unsterbliche Komödie Edition Konturen Wien Hamburg 2018. 253 Seiten
Das 1.Kapitel dieses Werks heißt „Das unbestimmbare Wesen des Komischen“. Im 9. und letzten Kapitel „An die treuen Leser und Leserinnen“ schreibt Agnes Heller auf Seite 244:
Wie eine Figur in einem komischen Roman, die von einer Reise heimkehrt, könnte ich über meine eigenen Abenteuer nachdenken, die weder äußerlich noch innerlich waren. Nicht äußerlich, weil ich während der Reisen und auch während der Vorbereitung dazu hier an meinem Schreibtisch gesessen habe. Noch waren meine Reisen innerlich, denn ich habe mich nicht in meine eigene Seele versenkt und die Geschichte meine eigenen Erfahrungen erzählt. Kurz, diese Reise war eine philosophische Reise. Philosophische Reisen können zugleich intern und extern sein, denn sie führen auf und durch den Kontinent der „Conditio humana„. Meine philosophische Reise muss daher mit der FRAGE enden: Wie und warum ist das menschliche Leben selbst komisch? Diese Frage kann ich nicht übergehen, bevor ich die Worte „THE END“ schreibe.“

AGNES HELLER Was ist komisch (2018).jpg

Agnes Heller Amsterdam 2012

AGNES HELLER Amsterdam 2012

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: