Verfasst von: nickwimmer | 9. April 2018

#NO. Nein zu Feindbildern und Hass


IMG_20180409_0004.jpg
PhotoCollage #NO . Nick Wimmer 9.April 2018

In der zweiten Woche im April, der Münchner Pegida.Rest.Trupp, dreimal stationär, dreimal 19 – 22 Uhr, am Montag 9. in der Neuhauserstraße 8, am Mittwoch 11. am Marienplatz, am Freitag 13. am Karlsplatz. Für den Samstag 28. April nachmittag hat sich der Bachmann.Stürzenberger.Hassprediger.Trupp. aus Dresden nochmal angekündigt für eine widerwärtige Kundgebung auf dem Marienplatz. Und wir halten dagegen, ist doch klar.

Durch Zufall fiel mein Blick heute auf einen Text, aus dem ich am 23.September 2016 im Orbiter Blog zitiert habe, ein wichtiger Text von Jens Bisky in der Süddeutschen Zeitung am 22.09.2016,“Heute schon bedroht gefühlt? Angst und Verunsicherung werden gern als Erklärung für den Erfolg rechter Parteien zitiert. Dabei geht es weniger um Furcht, sondern um Feindbilder und Hass“ : http://www.sueddeutsche.de/kultur/rechtspopulismus-heute-schon-bedroht-gefuehlt-1.3172227
Gerade jetzt nach dem in hohem Maße beunruhigenden Wahlergebnis in Ungarn ist Biskys kluger, differenzierter Text eine wichtige Grundlage zur Erklärung rechtsextremer Entwicklungen in Europa.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien