Verfasst von: nickwimmer | 25. Januar 2018

A N N E C L A R K. I’LL WALK OUT INTO TOMORROW. Ein Film von Claus Withopf. OmU im Monopol Kino


Ab Donnerstag 25.Januar täglich, ein packender Dokumentarfilm über Anne Clark (*1960 in Croydon South London), diese unverwechselbar authentische Lyrikerin, Wegbereiterin der Spoken Word Kunst und zusammen mit genialen Musikern eine einzigartige Performerin ihrer Texte zu faszinierender „sequenced minimal music“. So nannte sie es im Gespräch, als sie am Dienstagabend im ausverkauften Monopol bei der PREVIEW dieses großartigen Films persönlich anwesend war und gefeiert wurde von ihrer Münchner Fangemeinde quer durch die Generationen. Eine bewegende, eine berührende, eine ganz besondere Begegnung.

180123_Anne_Clark (3).jpg

26907330_1799223756756436_281500852176713847_n

180123_Anne_Clark (2).jpg
Photos: Dominik Wolf. By courtesy of Monopol Kino München

In Claus Withopfs fesselnd genauem und intensivem Film erzählt Anne Clark, wie sie noch während der Schulzeit eine Art Sozialpraktikum machte im CANE HILL HOSPITAL, „a Victorian institution“, in noch in den 1970er Jahren nicht nur psychisch Kranke,sondern auch gesellschaftlich Ausgegrenzte, junge Mädchen mit unehelichen Kindern weggesperrt wurden. Das „Hospital“ ist abgerissen worden und dort, neben Bauschutt spricht Anne Clark dieses Gedicht „C a n e H i l l“ , veröffentlicht in dem Album „Hopeless Cases“ (1987). Inzwischen sind dort sündteure Villenanwesen errichtet worden. Allein schon wegen dieser Sequenz werde ich mir den Film gleich nochmal anschauen.

IMG_20180126_0001.jpg

Und noch einer von Anne Clarks „signature“ Texte spielt im Film eine Rolle, „W a l l i e s“ , veröffentlicht im Album „Changing Places“ (1983). „Wallies“ müsste man im Deutschen übersetzen mit „hirnlose Idioten“.

IMG_20180124_0001.jpg

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: