Verfasst von: nickwimmer | 14. November 2017

Das Konzert heute abend. Brad Mehldau & Chris Thile. Flügel & Mandoline & Stimme. Spellbinding music*.


*The jazz pianist & the mandolin player and singer held the audience s p e l l b o u n d * (to spellbind = to hold the complete attention as though by magic; to fascinate).

IMG_20171114_0001.jpgGrafik: nick wimmer 14. November 2017. 22:30 Uhr . Zurück vom Konzert.

Und gestern in der SZ Oliver Hochkeppels ganz wunderbare LIVE REVIEW :

IMG_20171117_0003.jpg* Brad Mehldau & Chris Thile performten im Konzert  Bob Dylans Don’t Think Twice, It’s All Right als letzten hinreißenden Song, bevor sie mit Standing Ovations zu drei weiteren Songs auf die Bühne zurückgelockt wurden. Der erste davon war Scarlet Town von  David Rawlings & Gillian Welch aus dem Album „The Harrow & The Harvest“ (2011) mit dem Chorus „Look at that deep well / Look at that dark grave / Ringing that iron bell / In Scarlet Town today“, den Thile  u n d   Mehldau zusammen sangen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: