Verfasst von: nickwimmer | 27. Oktober 2017

DIE HAUPTSTADT. Roman. ROBERT MENASSE liest im Gasteig. Mi21Nov19Uhr


Zusammenhänge müssen nicht wirklich bestehen, aber ohne sie würde alles zerfallen“. Das ist die Überschrift, der Titel, der Leitgedanke des Ersten Kapitels in Robert Menasses großem europäischen Roman. Und im zweiten Absatz dieses Kapitels heißt es:  „Eigentlich müsste man, wenn man einen Roman zu lesen beginnt, gleich nach dem ersten Satz zurückblättern können. Das war der Traum von Martin Susman, das hatte er eigentlich werden wollen: ein Vorgeschichtenerzähler. Er hatte ein Archäologiestudium abgebrochen und dann erst – egal, das tut hier nichts zur Sache, es gehört zur Vorgeschichte, die jeder Romananfang ausblenden muss, weil es sonst am Ende nie zu einem Anfang kommt“. . . . . . .

IMG_20171027_0002_0001BRUSSELS panoramic view from the roof of WIELS.  PhotoCollage: Nick Wimmer Sept.2017

IMG_20171027_0003.jpg

Thomas Hirschhorn BANNER 2017 in THE ABSENT MUSEUM – Blueprint for a Museum of Contemporary Art for the Capitel of Europe.  WIELS BRUSSELS  . PhotoCollage: Nick Wimmer Juni 2017

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: