Verfasst von: nickwimmer | 22. Oktober 2017

PAT METHENY in München. 1978 im Domicile. 2017 in der Philharmonie. Heute abend.


Am 6. März 1978 zum ersten Mal in München im Domicile, damals schon umgezogen in die Leopoldstraße, PAT METHENY *1954 (6-and 12-string guitars)   mit diesem Quartett gleichaltriger junger Jazzmusiker, mit  LYLE MAYS  *1953 (piano, Oberheim synthesizer, autoharp) MARK EGAN *1951 (bass) DAN GOTTLIEB *1953 (drums) . Die PAT METHENY GROUP spielte damals an drei Abenden jeweils drei Sets bis nach Mitternacht, kam im Juli gleich wieder für eine ganze Woche 17. – 22. 07.1978 ins Domicile und sie brachten dieses ganz wunderbare ECM Album mit, das der 23jährige im Januar 1978 in Oslo aufgenommen hatte.

0014efe1

2017 – heute abend –  ist PAT METHENY wieder in der Stadt, diesmal in der Philharmonie, und nach vierzig Jahren wieder mit einem Quartett, er der heute 63jährige diesmal wieder mit einem ziemlich jungen Quartett, mit LINDA OH *1984, die chinesischaustralische Bassistin,  GWILYM SIMCOCK *1981, der walisische Pianist und  ANTONIO SANCHEZ *1971, der mexikanische Schlagzeuger und Weggefährte Methenys seit 2000. Beginn des Konzerts 19:00 Uhr. Ende nicht vor 21:30 Uhr. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Und es war ein hinreißendaufregendschönes Jazzkonzert, eine zweieinhalbstündige Suite des Komponisten und Gitarristen zusammen mit diesen drei Ausnahmemusikern. Eine neue faszinierende PAT METHENY GROUP.

 

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: