Verfasst von: nickwimmer | 7. Mai 2017

Auszeichnung für Florian Fischers NT GENT Theaterprojekt ‚KRONIEK oder …‘ heute abend beim RADIKAL JUNG Festival


Drei Auszeichnungen wurden vergeben heute abend zum Abschluss des Festivals für junge Regie RADIKAL JUNG 2017 am Münchner VOLKSTHEATER : die eine  des Studiengangs Kulturkritik der HFF München/Theaterakademie August Everding und die der ‚Freunde des Münchner Volkstheaters e.V.‘ (‚Publikumspreis‘) für die Thalia Theater Hamburg Produktion ‚Wenn die Rolle singt oder der vollkommene Angler‘ von und mit Thomas Niehaus und Paul Schröder in der Regie von Johanna Louise Witt (*1991). Diese Produktion habe ich nicht gesehen.  Die andere Auszeichnung vergab die Masterclass 2017 junger Regiestudierender von Hochschulen und Theaterakademien im deutschsprachigen Raum an Florian Fischers* Theaterprojekt am NT GENT ‚KRONIEK oder Wie man einen Toten im Apartment nebenan für 28 Monate vergisst‘. Von den neun zum Festival eingeladenen Produktionen (Kuratoren: Annette Paulmann, Kilian Engels, C.Bernd Sucher) habe ich fünf gesehen. Florian Fischers ‚KRONIEK oder…‘ in flämischer Sprache mit deutscher Übertitelung hat mich auf eine ganz besondere Weise gepackt, bewegt, berührt, eine existenziell wesentliche, enorm feine, genaue Choreographie der Vergänglichkeit, aufgeführt von den drei großartigen Schauspielern Bert Luppes, Oscar van Rompay und Charlotte van den Eynde.

*Florian Fischer (*1988) hat an der Schauburg DAS VERSPRECHEN von Friedrich Dürrenmatt in einer eigenen Bühnenfassung inszeniert, Premiere 10. Januar 2015, mit Regina Speiseder, Markus Campana, Nick-Robin Dietrich, Nicholas Reinke und Peter Wolter.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: