Verfasst von: nickwimmer | 2. April 2017

Adam Szymczyk, der künstlerische Leiter der documenta 14 Athen + Kassel im Interview über KUNST gegen INNENAUSSTATTUNG


im DEUTSCHLANDFUNK  am Sonntag 2. April 2017 um 17:05 – 17:30 Uhr , vorab in deutscher Sprache veröffentlicht (  http://www.deutschlandfunk.de/documenta-kurator-adam-szymczyk – „Die Kunst hat eine politisch…   >>>Adam Szymczyk in den search frame tippen und dann auf das Interview klicken ) auf die Frage der Interviewerin Änne Seidel: „Die zeitgenössische Kunst leidet ja etwas unter dem Stigma, sehr elitär, sehr schwer zugänglich zu sein – wird ihre documenta versuchen das Gegenteil zu beweisen?“

Szymczyk: „Das ist so ein bisschen wie Gewalt durch Sprache auszuüben. Denn immer wieder zu wiederholen, dass Kunst dieses Stigma trage oder nicht zugänglich oder so sei, hält das Stigma am Leben. Ich habe kein solches Problem und habe alle möglichen Menschen getroffen, die kein solches Problem haben. Es gibt eine bestimmte Art der Erziehung, die derzeit dominiert, eine kleinbürgerliche Mentalität, nach der alles, was man nicht in wenige, einfache Worte packen kann, gefährlich oder bedrohlich ist. Ja, vielleicht ist zeitgenössische Kunst nicht leicht zugänglich. Aber als Kuratoren sind wir nicht nur dafür da, Kunst zugänglich zu machen. Es sind die Momente des Nicht-Verstehens, die fundamental sind für die Erfahrung von Kunst. Und mit diesem Nicht-Verstehen werden wir eben allein gelassen. Alles andere wäre keine Kunst sondern Innenausstattung„.

Die documenta 14 in ATHEN eröffnet am 8. April und ist sehen bis  zum 16.Juli 2017.  Die documenta 14 in KASSEL eröffnet am 10.Juni und ist zu sehen bis zum 17.September 2017.

A T H E N

IMG_20170402_0008.jpgIMG_20170402_0009

K A S S E L

IMG_20170402_0006.jpgIMG_20170402_0002IMG_20170402_0001

Photos: nickwimmer .  (1) Athen 2012  (2) Athen 2014  (3,4,5) Kassel documenta 1987

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: