Verfasst von: nickwimmer | 17. Januar 2017

Ach, diese WeltUNTERGANGs-Peter-Richard-Davids


„W.i.r.  t.r.e.i.b.e.n.  a.u.f.  d.i.e.  K.a.t.a.s.t.r.o.p.h.e.  z.u.“, raunt der zeitgenössische Apokalyptiker  R.i.c.h.a.r.d.  D.a.v.i.d.  P.R.E.C.H.T.  im GALORE INTERVIEWS Magazin auf der Titelseite des Hefts 1/2017 „…Ich spreche darüber sowohl mit Spitzenleuten in der Wirtschaft als auch mit Politikern. Das Interessante ist: Es gibt niemanden, der auch nur die Spur einer Antwort hat. Selbst von den absolut Zuständigsten der Zuständigen in der Politik beschäftigt sich fast niemand mit diesen Fragen…W.i.r.  t.r.e.i.b.e.n.  a.u.f.  d.i.e.  K.a.t.a.s.t.r.o.p.h.e.  z.u.  G.a.n.z.  e.h.r.l.i.c.h.“ (GALORE S.11)

Immer dann, wenn Umbruchszeiten als Umbruchszeiten wahrgenommen werden, treten  WELTUNTERGANGSPREDIGER auf, heute, ……………………… ungefähr vor 500 Jahren:

…Auf einer rot bespannten Bretterbühne kündigte ein Narr eine Komödie an, aber als er den Vorhang aufzog, stand da der Tod mit seiner Sense. Ein Erschauern lief durch die Menge und ließ alle einen Schritt zurückweichen. Gleichzeitig drängelte ein Einbeiniger mit einer Krücke unter der Achsel nach vorn und begann mit krächzender Stimme zu predigen: ‚Ja, da trifft euch ein Schauder, wenn ihr den knöchernen Vortänzer seht. Doch das ist nur Mummenschanz und Maskenspiel. Bald aber kommen die sieben Engel mit den sieben Posaunen. Dann sind wieder um die tausend Jahre, und die neue Zeit bricht an, UND ALLES ALTE STIRBT UND VERGEHT IM FEUER UND FÄLLT HINUNTER….‘ Eine Frau entschuldigte ihn und sagte: ‚Das ist doch der WELTUNTERGANGS-PETER‚. Da lachten ein paar, und einer sagte: ‚Seit siebzehn Jahren sagt er, dass die Apokalypse da ist. Aber wahrscheinlcih müssen wir noch mal tausend Jahre warten!’….“ (Rudolf Herfurtner, Magdalena Himmelstürmerin, Ein Roman aus der Lutherzeit, S.100)

Die opulente Theaterprouktion nach diesem Roman Herfurtners in der Inszenierung Thorsten Krohns in der Schauburg zeigt einen solchen Wendepunkt in der europäischen Geschichte aus der Sicht eines Mädchens in einer Welt der Gläübigen und Ungläubigen, der Räuber und Henker, der Händler, Apotheker, Feuerkünstler, Straßenmusikanten und zwischendrin das apokalyptische Geschreie des Weltuntergangs-Peter, und das himmelstürmende Mädchen nimmt aufgrund ihrer Erlebnisse und Erfahrungen, mit Hilfe guter Seelen, ihrer mutigen Tante Elsbeth Wallmann, ihres Liebsten, Veit, ein Student und Lutheraner, und des fahrenden Musikanten Naldo ihr Leben selbst in die Hand ….selber lesen, selber denken, selber fragen……..

V i e r   V o r s t e l l u n g e n   i n   d i e s e r  W o c h e :  Di 17. Jan. 19Uhr + Mi 18.Jan. 10:30Uhr  + Do 19.Jan. 19Uhr + Fr 20.Jan. 10:30Uhr.

magdalena-himmelstuermerin-10.jpgVerena Rendtorff (hier in der Rolle der Elsbeth Wallmann), Markus Campana, Nick-Robin Dietrich, Regina Speiseder (hier in der Rolle des Naldo, Panos Papageorgiou (hier in der Rolle des Weltuntergangspeters), Lucca Züchner (Magdalena), Stefan Maschek.  PHOTO: George Podt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: