Verfasst von: nickwimmer | 14. Januar 2017

Schluss+Akkord (eins) DAS GESCHENK DES WEISSEN PFERDCHENS Samstag 14.Januar 2017 um 1/2 Acht


So eine schöne poetische Theaterarbeit der Regisseurin Mayra Capovilla in der Jurte im Großen Saal der Schauburg mit Berit Menze ( Großmutter Nuri und Prinzessin Baiju), Sebastian Hofmüller ( Enkel Tasi und Suhe, der Junge), Peter Wolter (Großvater Ulan) und Tumursaikhan Janlav (Pferdekopfgeige und Obertongesang), zum allerersten Mal zu bestaunen damals am 9.November 2010, zum aller-aller-letzten Mal heute abend.

das_geschenk_des_pferdchens_001.jpg

Und dieses wunderschöne Plakat des G Ü N T E R  M A T T E I  = der Schöpfer der Visual Corporate Identity der SchauBurg in der Ära George Podt & Dagmar Schmidt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: