Verfasst von: nickwimmer | 11. Mai 2016

noch 1 x im Mai LIEBESLICHTERLOH


am Freitag 13. abends um 19:30 Uhr,  dann erst wieder Ende Juni, Anfang Juli, 2x vormittags, 3x abends. Diese faszinierende Theaterproduktion (Stückfassung, Ausstattung und Regie Peer Boysen) ,   eine Liebes-Collage unter Verwendung von Texten aus Shakespeares Romeo und Julia in der Übersetzung von Frank Günther, mit vielen tollen Songs, ausgewählt von Sabrina Khalil und kongenial adaptiert vom Sound-Designer Greulix Schrank, das alles gespielt, gesprochen und gesungen  von dieser hinreißenden Schauspieltruppe:

liebeslichterloh_009

Corinna Beilharz (Fürst, Amme) Markus Campana (Romeo) Regina Speiseder (Julia, Tochter der Lady Capulet) Manuel Boecker (Balthasar, Apotheker, Montagu, Video-Kamera live) Lucca Züchner (Lady Capulet, die Mutter Julias;Paris) Nick-Robin Dietrich (Bruder Lorenz, Tybalt)   v.l.n.r. PHOTO: George Podt

In dieser Szene präsentiert das Ensemble mit exquisiter Sprechkunst und bauchkribbelnder Spiellust einen Textdiamanten: “ Queen Mab….wer ist denn das?“  Hier die ersten zehn Zeilen im Original und in der sprachmächtig-fliegenden Übersetzung Frank Günthers:

Queen Mab.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: