Verfasst von: nickwimmer | 29. Juli 2015

würdiges Gedenken – ein Stein breit – unwürdiges Gedenken?


Am 12. August 2008 verlegte Gunter Demnig in München in der Hauseinfahrt Viktor-Scheffel-Straße 14 diesen Stolperstein zur Erinnerung an Judith Ziegler und daneben, in der Hauseinfahrt Viktor-Scheffel-Straße 16 diese drei Stolpersteine für Jeanette Weiss, Leopold Weiss und Julie Katharina Weiss, ein würdiges Gedenken auf privatem Grund, einen Stein breit entfernt vom öffentlichen Bürgersteig.

IMG_20150729_0002

IMG_20150729_0001 

Eine Mehrheit des Münchner Stadtrats hat heute entschieden, dass einen Stein breit weiter, im öffentlichen Bürgersteig, ein würdiges Gedenken in München undenkbar sei und hat deshalb das 2004 ausgesprochene Verbot von Stolpersteinen heute, am Mittwoch, den 29. Juli 2015 um 12:00 Uhr erneut beschlossen. Aber, dieses Verbot wird nicht nocheinmal elf Jahre bestehen.

Photos: nickwimmer 12. August 2008

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: