Verfasst von: nickwimmer | 10. Mai 2015

Uraufführung des hinreißenden Ad de Bont / Jouke Lamers Projekts in der Schauburg…


Fridolin, das Mädchen Trui und der Erzähler. Photo: George Podt

Fridolin, das Mädchen Trui und der Erzähler. Photo: George Podt

…hoch oben unterm Dach, auf kleinster Bühne großes Theater, anrührend, komisch, weise, existentiell, poetisch, eine ganz wunderbare holländische Koproduktion von Autor und Regisseur Ad de Bont mit dem Puppenspieler, Erzähler und Sänger Jouke Lamers und Jet Landsaat (Zeichnungen), Karen Beens (Puppen) und Bert Vermijs (Musik).  Die nächsten Aufführungen vormittags 9:15 am Mo 11. Mai und jeweils 9:15 und 10:45 am Di 12. Mai, Di 23. Juni und Mi 24.Juni. So früh am Morgen? Ideal, denn so früh gibt es nichts anderes zu sehen in München.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: