Verfasst von: nickwimmer | 22. Februar 2015

„Mit der Synchronisation macht man etwa 60 Prozent dessen zunichte, was ein Schauspieler tut“, sagt…


Veerle Baetens, die belgische Hauptdarstellerin der neuen Krimiserie „The Team“, in der ein „Joint Investigation Team“ aus dänischen, belgischen und deutschen Spezialisten, eine mysteriöse Mordserie aufklären sollen. Das Besondere an diesem europäischen Fernsehprojekt, entstanden unter der Federführung des ZDF, ist, dass die dänischen Kommissare untereinander Dänisch sprechen, die Belgier Flämisch und dieDeutschen Deutsch, die gemeinsame Arbeitssprache jedoch ist Englisch. Von heute Sonntag an sind alle vier Folgen in der ZDF Mediathek abrufbar,bereits vierzehn Tage vor der TV-Erstausstrahlung im ZDF am Sonntag 8.März 2015, 22:00 Uhr. In der Mediathek wird die untertitelte Originalfassung mit der ziemlich authentischen europäischen Sprachrealität dem Zuschauer zugetraut, in der TV-Fassung aber sprechen die Belgier und die Dänen das gleiche geschleckte Synchrondeutsch wie ihre deutschen Kolleginnen und Kollegen. „Wir Deutschen“, wird die Leiterin der ZDF-Hauptredaktion Spielfilm, Susanne Müller, in der SZ(21.02.2015, Medien) zitiert,“sind halt daran gewöhnt, dass alles synchronisiert wird. Untertitel zu lesen wäre zu schwierig für das Publikum, für die drei oder vier Millionen Zuschauer, die wir auf diesem Sendeplatz erreichen möchten“.

T r o t z d e m , wir werden es noch erleben, dass auch den deutschen Zuschauern die europäische Wirklichkeit zugemutet werden kann, ich bin da ganz zuversichtlich. Denn heute auf den Tag genau vor vier Jahren, am 22. Februar 2011, habe ich zum allerersten Mal für den ORBITERBLOG gepostet, dazwischen immer wieder zu OmU etc. Und heute, auf den Tag genau nach vier Jahren, wird die OmU-Fassung bereits zwei Wochen v o r (=ZDF-Online-First-Strategie) der HierWirdDeutschGesprochen-Fassung angeboten. Finde ich gut.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: