Verfasst von: nickwimmer | 2. Oktober 2014

Gehachtdieregel und Gehneundieausnahme ODER Gehachtdieausnahme und Gehneundieregel?


Das Gewürge um diese bayerische Bildungsanstalt mit den neun Buchstaben ist nur noch lächerlich :  WerdarfWermussWersollWas? WerDarfSitzenbleibenWerMussSitzenbleiben?         WerSollWas? GehAcht+MittelstufePlus+/-GehNeun-MittelstufeMinus? AchWas!                           „Wissenschaftliche Studien haben gezeigt“, sagt der Gymnasialcheflobbyist  der Bayerischen     PhilologenVerbandler MAX SCHMIDT (*1951), „wissenschaftliche Studien“(!) „haben gezeigt, dass 30 Prozent der Schüler „(er meint 30 Prozent der Mädchen und Jungen an den bayerischen Gymnasien) „G 8 können und 70 Prozent nicht.“ Als dieser Mensch 1961 aufs Gymnasium kam, war er damit einer von zwanzigtausend Zehnjährigen in Bayern damals. Neun Jahre später machten dreizehntausend von ihnen das Abitur, alle dreizehntausend mit Einsernoten, Zweiernoten. Oder?   Die  siebentausend, die beim Abitur nicht mehr dabei waren, damals,  haben „G 9 nicht können“. Oder? Am G-Y-M-N-A-S-I-U-M , dieser bayerischen Bildungsanstalt mit den neun Buchstaben, hat immer schon ein Drittel der Kinder und Jugendlichen „G können“, ein Drittel hat’s „G gradhaltnochso, können, naja“ ,  aber ein Drittel hat’s „G wirklich nicht können“, „du, irgendwo muss auch  Schluss sein, wenn das g-y-m-n-a-s-i-a-l-e NIVEAU nicht immer noch weiter runter gehen soll!“, haben die Gymnasialschmidts immer schon erklärt, auch ohne „wissenschaftliche Studien“, die damals kein Wissenschaftler angefertigt hätte, weil er sich sonst lächerlich gemacht hätte, damals.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: