Verfasst von: nickwimmer | 25. August 2014

T h e a t r e s , 1 of „the 10 things a perfect city needs“, schreibt heute Paul Mason…


…der Wirtschaftsredakteur der englischen Channel 4 News in seiner wöchentlichen Kolumne im Guardian, online zu lesen : http://www.theguardian.com/commentisfree/2014/aug/25 und dort „Paul Mason on perfect cities“ anklicken. Ein eminent politischer Text, ein zutiefst menschenfreundlicher Text, der Entwurf einer ganz konkreten Utopie eines freien Geistes für eine Stadt „I would like to live in“ , lebendig-unübersichtlich-faszinierend-irritierend-komplex-real. Wunderbar dialektisch die unregulierte Unvollkommenheit als unbedingte Voraussetzung für die vollkommen lebenswerte Stadt. Als zumlesenverlockende Textprobe Masons „Fourth, and this is crucial, it (=the city I would like to live in) it has to have t h e a t r e s .Not just big ones…where the elite can parade their jewellery and their furs, but tiny theatres, in warehouses or open courtyards…“ und „Tenth, indispensably, is a democratic political culture the inhabitants are proud of, that calls them regularly to the streets, to loud arguments in small squares, keeps their police demilitarised and in check, and allows them to assimilate the migrants that will inevitably flow inwards, and to self-identify as products of the city as they themselves navigate the global labour market“. Und, wir, in München …………

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: