Verfasst von: nickwimmer | 27. Juli 2014

Montagabend noch 1 starke Theateraufführung am Elisabethplatz….


um 19:00 Uhr, nicht in der SchauBurg, da endete am Samstag die Spielzeit mit den wunderbaren PYROMANTIKERN, sondern im Theaterkeller des Gisela-Gymnasiums. Der Grundkurs Theater des Kreativspielleiters Reinhold Schira zeigt in der Drittaufführung(=Derniere) noch einmal die Produktion NIE WIEDER FRIEDE!, eine satirische Komödie von Ernst Toller in einer überzeugenden Bearbeitung montiert mit enormen Texten von Martin Zusack ( ‚Bücherdiebin‘), Bert Brecht (‚Der Soldat von La Ciotat‘) und Buffy Saint-Marie (‚Universal Soldier‘), mit minimalistisch-packender Musik (Eric Satie/Earth Wind and Fire; Donovan) und klug eingesetzten Projektionen. Und, ein fünfzehnstimmiges Theater-Ensemble, dem zuzuhören und zuzuschauen ein ästhetisches und gedankliches Vergnügen ist. Un-bedingt sehenswert. Es gibt noch ein paar Karten, ganz sicher. Kurzer Anruf im Sekretariat des Gisela-Gymnasiums Tel. 089-2781420 und Bitte um Reservierung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: