Verfasst von: nickwimmer | 2. Mai 2014

„Another thing that I passionately thought to learn about was GREECE,….“


img620                                                  Athen, Montag 5. Mai 2014

 

img619                                                Athen, Sonntag 4. Mai 2014

 

schrieb YANNIS TSAROUCHIS (1910 – 1989), der griechische Maler, zitiert jetzt in einer hochinteressanten Ausstellung im neuen BENAKI MUSEUM in Athen, 138 Peiraios, gegenüber der Schokoladenfabrik Pavlidis,“…with love or cynicism and with great suspicion I searched for the essence of the famous name GREECE. In general I had been distrustful of cheap jingoism and fake nationalism. I realised that GREECE is like some old paintings on which cunning merchants forge a signature by some painter who is inferior to the real one.This is just a parable. GREECE is this, GREECE is that. I tried to let the country speak for itself to find out the truth“.
Auf der Rückfahrt vom Museum im ordentlichchaotischen Athener Fünfuhrverkehr meinte der Taxifahrer, der Verkehr sei jetzt wieder so wie vor sechs, sieben Jahren…

Photos: nickwimmer, Athen, auf dem Dach eines Hauses in der Solonos, 4. und 5. Mai 2014

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: