Verfasst von: nickwimmer | 25. August 2013

PSOMI, PAIDEIA, ELEFTHERIA =


=BROT, BILDUNG, FREIHEIT = der griechische Originaltitel des neuesten Petros Markaris Romans, dem dritten Fall für Kostas Charitos in der Trilogie zur Krise in Griechenland. Gestern erschienen in der deutschen Ausgabe im Züricher Diogenes Verlag. Der deutsche Titel: „Abrechnung“. Naja. Was ein Verlag halt den Lesern in deutschsprachigen Landstrichen zutraut.
Schon gelesen, verschlungen. Ein großer Roman eines großen Erzählers, eines politisch seismographischen Autors, a deeply humane novel.
Und zum Vormerken: am Sonntag 24.November 2013 um 19:00 Uhr liest Petros Markaris in der Black Box im Münchner GASTEIG aus seinem neuen Roman.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: