Verfasst von: nickwimmer | 21. Juli 2013

…erzählen, nicht erklären…SCHAUBURG 2013/14 der neue Spielplan


„Manche Dinge kann man nicht erklären. Man muss sie erzählen. So könnte das Motto für die neue Spielzeit lauten…um verstanden, angewandt, gelebt zu werden, dazu brauchen manche Dinge mehr als eine Erklärung. Und hier kann das Theater eine wichtige Aufgabe übernehmen…“, so machen George Podt und Dagmar Schmidt neugierig auf die neue SCHAUBURG-Spielzeit mit vier neuen Inszenierungen:

Premiere 12.Oktober 2013
Elektras Krieg von Nino Haratischwili
Regie und Ausstattung: Peer Boysen
Musik: Wanja Belaga

Premiere 9.Januar 2014
Weltenbrand
Inszenierung, Damaturgie, Text, Recherche
Tobias Ginsburg + Daphne Ebner

Premiere 11.März 2014
Secret Garden
Tanztheater von Johanna Richter

Premiere 29.April 2014
Nathan der Weise von Nuran David Calis nach Lessing
Regie: Beat Fäh
Musik: Taison Heiß

Und weiter im Programm Zoff in Chioggia + Die Suche nach dem Gral + Jenseits von Eden + Ich bin hier bloß der Hund + Intimate Stranger
Und, für die ganz Jüngeren, für die Älteren auch, die Tiger und Bär und Pferdchen und Has und Huhn und Frosch und die anderen Theaterwundertütenüberraschungen auch in der neuen Spielzeit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: