Verfasst von: nickwimmer | 8. November 2012

Ah! America! Remember, remember the 6th of November


Der erste afroamerikanische Präsident wiedergewählt, das ist doch eine gute Nachricht. Und Nate Silver, der Statistiker, hat das Wahlergebnis in 49 Bundesstaaten richtig vorhergesagt, sogar in allen 50, wenn Florida sich endgültig für Barack Obama entschieden hat. Für Mathe- und Statistik-Freaks unter den ORBITER-BLOG-Lesern ein Tipp im GUARDIAN von heute 8.Nov.2012: dort entschlüsselt der biostatistician Bob O’Hara („How did Nate Silver predict the US election“) die faszinierend komplexen Berechnungsmodelle.
Und auch am Dienstag, dem 6. November, spielte der junge afroamerikanische Jazztrompeter Christian Scott mit seinem Quintett in der brechend vollen UNTERFAHRT. Ein mitreißendes Konzert dieser großartigen composer-musicians, dem Gitarristen Matt Stevens, dem Pianisten Lawrence Fields, dem Schlagzeuger Jamire Williams und dem Bassisten Luques Curtis. Solch ein Konzert am Tag der amerikanischen Präsidentschaftswahlen, genau so soll es sein, gewählt hatten sie vorher, klar, nur Matt nicht, der sei ja ein Kanadier aus Toronto.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: