Verfasst von: nickwimmer | 18. Juli 2012

Entdeckungen, aufregend – Jahresausstellung in der Akademie der Bildenden Künste, ja, in München


Unbedingt hingehen, Uhren zu Hause lassen, entdecken. Vier Tage lang noch, bis einschließlich Sonntag 22.Juli, täglich von 15 – 21 Uhr. Mein Entdeckungsrat: einfach reingehen, schauen, verweilen, sich verlocken lassen, ein Gespräch beginnen, schauen, in diesen unglaublich schönen Räumen mit den Nordfenstern, diese Himmel, die sich ständig verändern, je nach Tageslicht und Großwetterlage. Und wenn irgendwie möglich, nochmal hingehen.
Und, an sechs Räumen, Orten nicht eindrucksgesättigt vorbeigehen: im Garten der Teich der ein See geworden ist, im Untergeschoss im Koloßsaal eine atemraubende Laserinstallation, in der Aula im Erdgeschoss, ich verrate nichts, im 1.Obergeschoss drei Räume, eine groß-artige Videoinstallation aus der Klasse
Prof.Hien, der pure Raum der Klasse Prof.Merz. Und: die verstörend abwehrend-anlockende Arbeit im Eingangstor zum Raum der Klasse Prof.Rehm….und entdecken, jetzt, Künftiges. Aufregend.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: