Verfasst von: nickwimmer | 4. Juli 2012

Europa, ah, jetzt verstehe ich………


Manchmal, manchmal nur, trotzdem, manchmal erscheint ein Text, der dem Leser den Ausgang aus einer n i c h t selbstverschuldeten Ratlosigkeit und Verwirrung ermöglicht. So ein Text ist heute Mittwoch 4.Juli 2012 im GUARDIAN abgedruckt, ein Text von Amartya Sen(*1933), dem indischen Wirtschaftswissenschaftler, Philosophen und Nobelpreisträger:
http://www.guardian.co.uk Amartya Sen, Austerity is undermining Europe’s grand vision
Ein kurzer Text, nur achtzig Zeilen, leidenschaftlich menschenfreundlich und aufklärend politisch-analytisch.
(bei englisch-deutschen Übertragungsfragen einfach nachfragen,
schauburgorbiter.nickwimmer)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: