Verfasst von: nickwimmer | 12. Mai 2012

Gestern in Bayern: Abitur 2012 in D e u t s c h – „Der Prüfling hat e i n e Aufgabe seiner Wahl zu bearbeiten“.


ORBITER-Blog-Leser „P“ schreibt heute um 12:58 Uhr:“Bin ja gespannt, was da kommt – habe mich übrigens an Bernhards deutschen Mittagstisch gewagt“. Lieber P, Du hast eine gute Wahl getroffen, diese Aufgabe hätte ich auch gewählt. Bevor ich also morgen meine Behauptung der „Schaufensterveranstaltung“ belege, heute meine Anmerkungen zur Aufgabe II (Erschließen eines poetischen Textes – Drama):
„a) Erschließen und interpretieren Sie den folgenden Szenenaus-
schnitt unter besonderer Berücksichtigung satirischer Gestalt-
ungsmittel!
b) Zeigen Sie ausgehend von Ihren Ergebnissen vergleichend auf, wie
das Thema „Schuld“ in einem anderen literarischen Werk gestaltet
wird“.
Text: Thomas Bernhard, Szenenausschnitt aus „Freispruch“, eines von Bernhards sieben Dramo-
letten „Der deutsche Mittagstisch“.

Diese Textauswahl und die offene Aufgabenstellung finde ich gut, auch dass ein fremdsprachiges literarisches Werk zum Vergleich gewählt werden kann. Und wenn im Deutschkurs vorher pragmatisch geklärt wurde, dass Aufgabenteil a) der umfangreichere Teil der Arbeit ist, Aufgabenteil b) nur kurz skizziert bearbeitet werden muss, soll, kann, dann ist die Aufgabe gut gestellt. Warum aber im ministeriellen Aufgaben-Geheft das nicht auch so pragmatisch geklärt wird, sondern Außenstehende beeindruckt werden sollen, das ist Teil der „Schaufensterveranstaltung“.

P.S. „Der Prüfling hat eine Aufgabe seiner Wahl zu bearbeiten“. Hat sich im bayerischen Kultusministerium inzwischen noch nicht herumgesprochen, dass mehr junge Frauen das Abitur machen als junge Männer?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: