Verfasst von: nickwimmer | 13. Februar 2012

3/4 Matinee mit „die drei Münchner Theaterintendanten“


Eine 3/4 Matinee gestern in den Kammerspielen: “ D i e   d r e i   Münchner Theaterintendanten loben sich, Stadt und Publikum – beklagt wird nur eine gesellschaftliche Verflachung“ (SZ Montag, 13.Februar 2012). „D i e   d r e i“ , die drei = 3/4. Der vierte Münchner Theaterindendant wurde nicht dazugeladen. Dschuldigung, ja natürlich, die SchauBurg, George Podt, das Theater der Jugend, das haben wir ganz übersehen,Mensch, das ist jetzt blöd, die machen ja auch Theater, stimmt, die kennen sich ja viel besser aus mit den Jüngeren, Mensch, warum haben wir da nicht dran gedacht, was machen die so und überhaupt, kann man da als normaler Erwachsener auch hingehen, oder ist das eher doch nur für Jüngere, Kinder und so. Aber, wir machen bestimmt irgendwann wieder so eine Matinee, dann wird’s eine 4/4 Matinee, wenn wir’s nicht vergessen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: