Verfasst von: nickwimmer | 31. August 2011

Theater! In 50 Tagen, in 30 Tagen, oder gleich heute…


Noch 50 Tage bis zur Premiere  „Der Sturm“ in der Inszenierung Beat Fähs in der SchauBurg, noch 30 Tage bis zur Premiere „E LA NAVE VA“ in der Inszenierung Johan Simons im Schauspielhaus der Münchner Kammerspiele. Wem das Warten auf diese Meeresschiffeinselstücke viel zu lange erscheint, wer schon Theaterentzugserscheinungen verspürt, aber gut zu Fuß ist, den erwartet heute, morgen, übermorgen, überübermorgen und Sonntag (20:00 Uhr) im Amphitheater im Nordteil des Englischen Gartens das Theater des hölzernen Gelächters = Sonja Graf und Markus Hummel, an der Violine Ildiko Pogany, diese wunderbare Theatercompagnie mit einer unverfrorenen Komödie  nach Jakob Michael Reinhold Lenz, witzig, ironisch, absurd, ein gesellschaftlicher Alptraum von Engstirnigkeit und Unterdrückung – und dagegen der leidenschaftliche Wille zu Aufbruch und Veränderung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: